Der Ammersee bei Herrsching am Ammersee

Der Ammersee bei Herrsching am Ammersee

Der Ammersee in Oberbayern bei München. Eine urtümliche bayerische Urlaubs- und Freizeitregion. Der drittgrößte See Bayerns lädt ein: Für Ihren Aufenthalt – beruflich wie für Ihren Urlaub – finden Sie unter fuenfseen.de.

Wissenswertes und Interessantes

Im Frühjahr und Sommer lädt die urtümlich bayerische Landschaft zu vielen Aktivitäten ein. Egal, ob Sie mit dem Mountain-Bike unterwegs sind, gemütliche Radwege am Ufer suchen oder einfach nur relaxen möchten. Die vielfältige Landschaft bietet für jeden Geschmack das Richtige.

Tauchgenehmigungen: Landradsamt Landsberg am Lech, Tel. 08191-129-0

Selten hat eine Gegend soviel Vielfalt zu bieten, wie der Ammersee. Während Herrsching mit der längsten Strandpromenade Deutschlands aufwartet, überzeugt die gegenüberliegende Seite mit historischem und künstlerischem Ambiente. Jede der Gemeinden ist einen Ausflug wert. Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt dieser Region in Bayern. Auf keinen Fall zu verpassen: Die historische Stadt Landsberg am Lech.

[photoshelter-img i_id=“I0000kKBmeEnceto“ buy=“1″ width=“614″ height=“429″]

Der Ammersee ist eine sehr wertvolle Region. Im Deltabereich der Ammer befindet sich das Brutgebiet Nr. 1 in Deutschland. Mehr als 200 Vogelarten sind hier heimisch und nutzen diese Zone als Zwischenstopp für Ihre Durchreise. Deshalb bitten wir Sie, dieses wertvolle Kleinod zu erhalten, indem Sie auf Naturschutzbestimmungen achten.

Das liegt uns am Herzen

Da der Naturschutz am Ammersee sehr hoch geschrieben wird, ist es an allen Stellen verboten, mit Ihrem Hund ins Wasser zu gehen. Badegäste sollten sich nur an den ausgewiesenen Badeplätzen bewegen. Bitte achten Sie auf die Hinweisschilder in den Erholungsgebieten. Schwimmen Sie bitte nicht in die Sperrzonen, es könnten wichtige Brutstätten sein. Details hierzu: Landratsamt Landsberg T: 0 81 91-129-0

Die Seenschifffahrt am Ammersee:

Stegen, Schondorf, Utting, Holzhausen, Riederau, Diessen, Herrsching, Breitbrunn

Die Schiffe verkehren von Ostern bis ca. Mitte Oktober.

[photoshelter-img i_id=“I0000GSjrRe71mxg“ buy=“1″ width=“614″ height=“429″]

Verkehrsanbindung:

Der Ammersee ist von München aus mit dem Auto über die A96 München-Lindau erreichbar.
Direktverbindungen mit der S-Bahn ist  nach Herrsching,  möglich.
Auf der Uferseite Utting, Dießen, Schondorf können Sie mit der BRB-Bahn die interessante Strecke genießen.
In der Saison der Seenschifffahrt ab Ostern bis Mitte Oktober verkehren Schiffe zwischen den beiden Seeseiten. Ideal, wenn sie den See zu Fuß oder per Fahrrad erkunden möchten.

Informationen zu den S-Bahn-Verbindungen

Informationen zu den Zugverbindungen der Ammerseebahn

Informationen zu den Zugverbindungen der BRB Bayerischen Regionalbahn

Information zu den Schiffverbindungen

 

Die Wasserqualität an den bayerischen Seen >>

[photoshelter-gallery g_id="G0000kjgi6TtqZU0" g_name="Ammersee" f_show_slidenum="t" img_title="casc" pho_credit="iptc" f_link="t" f_enable_embed_btn="t" f_send_to_friend_btn="t" f_fullscreen="t" f_bbar="t" f_show_watermark="t" f_htmllinks="t" f_mtrx="t" fsvis="f" width="614" height="450" bgcolor="#AAAAAA" bgtrans="t" btype="old" bcolor="#CCCCCC" crop="t" twoup="t" trans="xfade" tbs="5000" f_ap="t" linkdest="c" f_constrain="f" f_topbar="f" f_bbarbig="" f_show_caption="f" f_smooth="f" f_up="f" target="_self" ]