food, products or place Zip code or address

„Ich freue mich wahnsinnig und es ist unfassbar, dass ich das Getränk, das mir am meisten am Herzen liegt und mit der Heimat verbunden ist, im nächsten Jahr vertreten darf!“ sagte Marlene Speck direkt nach ihrer Krönung zur Bayerischen Bierkönigin am 18. Mai 2015 in der Alten Kongresshalle, München.

Bierkönigin Marlene Speck aus Starnberg

Die 25-jährige Starnbergerin konnte bereits bei der dem Finale vorausgegangenen Internetabstimmung 25% der knapp 58.000 abgegebenen Stimmen auf sich ziehen. Dieses Ergebnis war ein guter Start in die spannende Wahlnacht, in der sie sich durch ihr Fachwissen und der gekonnten Verkostung und Präsentation eines typischen Bamberger Rauchbieres gegen ihre 6 Mitfinalistinnen durchsetzen konnte.

Die sieben Finalistinnen (vlnr): Theresa Priller_Jennifer Rausch_Marlene Speck_Isabella Wagner_Julie Decher_Stephanie Kleesattel_ Katharina Walter
Die sieben Finalistinnen (vlnr): Theresa Priller_Jennifer Rausch_Marlene Speck_Isabella Wagner_Julie Decher_Stephanie Kleesattel_ Katharina Walter

Brauerpräsident Friedrich Düll gratulierte der frisch gewählten Bayerischen Bierkönigin zur Amtsnachfolge von Tina Christin Rüger, deren letzte Amtshandlung als 5. Bayerische Bierkönigin die Übergabe der königlichen Insignien an Frau Speck war. „Die Amtszeit von Frau Speck wird maßgeblich von den vielen hochwertigen Veranstaltungen, die das Jubiläum „500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot“ mit sich bringen wird geprägt sein“, so Düll.

Auch der Bayerische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Helmut Brunner, in dessen Zuständigkeitsbereich das Bayerische Bier fällt, war bei der Wahl anwesend und wünschte Frau Speck viel Freude und Erfolg als Botschafterin Bayerns und des Bayerischen Bieres.

Staatsminister Helmut Brunner _Bayerische Bierkönigin 2015/ 2016 Marlene Speck
Staatsminister Helmut Brunner _Bayerische Bierkönigin 2015/ 2016 Marlene Speck

Bereits beim Casting für das Finale mussten die Bewerberinnen um das Amt der Bayerischen Bierkönigin die neutral besetzte Jury, bestehend aus der Designerin Elisa Berzaghi-Freymann, Dirndl & Tracht Berzaghi & Freymann, Angela Inselkammer, Vizepräsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes e.V., Moderatorin Karin Schubert als Vertreterin der Medien, Florian Oberndorfer, Wirtshaus in der Au, für die Gastronomie und Brauerpräsident Friedrich Düll, von Ihrem Können und Ihrer Persönlichkeit überzeugen.

Bis Mai 2016 wird Marlene Speck nun gemeinsam mit dem Bayerischen Brauerbund „Bayerisches Bier“ im In- und Ausland präsentieren und den Bierfreunden in vielen Ländern den Gerstensaft aus dem Freistaat als ebenso moderne wie traditionelle Spezialität nahe bringen.

Previous postOhridsee Unesco Gebiet in Gefahr Next post700 Jahre Metzgerzeile abgesagt

Lesen Sie auch:

featured Hotel Wittelsbacher Hof ***

Hotel Wittelsbacher Hof ***

Wittelsbacher Hof ***, Bahnhofsplatz 6, D-86919 Utting

Unser familiär geführtes 3-Sterne Hotel mit 85 jähriger Tradition liegt ruhig und zentral gelegen in Utting am Fuße des Summerparks mit Blick auf das Kloster Andechs.

 
Add to Favorites
featured Aparthotel Alpenpark ****

Aparthotel Alpenpark ****

Aparthotel Alpenpark Altjoch 11, D-82431 Kochel

Nur 200 m entfernt vom See erwartet Sie das Aparthotel Alpenpark in Kochel am See mit einem Design im schönen alpenländischen Stil. Alle Apartments im Hotel Alpenpark verfügen überRead more

 
Add to Favorites
featured Hotel Alpenhof Postillion ***

Hotel Alpenhof Postillion ***

Hotel Alpenhof Postillion Kalmbachstrasse 1, D-82431 Kochel

In Kochel am See bietet Ihnen das 3-Sterne-Superior-Hotel Hotel Alpenhof Postillion –  nur 1,5 km vom Kochelsee entfernt 3-Sterne-Superior-Hotel Zimmer mit kostenlosem WLAN, traditionelle bayerische Küche und einen Innenpool, denRead more

 
Add to Favorites

Weitere Themenportale

fuenfseen.de - Erlebnisportal zu den schönsten Regionen zur Webseite

Fotogalerien zu den Regionen und Veranstaltungen zur Webseite

Erlebnispädagogik und Praxis für Psychotherapie zur Webseite

Tanz der Marktweiber - Das Buch zur Webseite

Wenn Sie überzeugt sind, und sich für einen Eintrag bei uns informieren möchten:
Angebot anfordern

Impressum

www.fuenfregionen.de
Birgit M. Widmann
Postfach 44 02 08
D-80751 München
Tel.: 089 - 28 80 74 33
Fax: 089 - 28 80 74 34
wm@fuenfseen.de
www.fuenfseen.de
Facebook
Twitter
Google+

Mitglied im Verein Europäischer Metropolregion München

über uns

fuenfregionen.de und www.fuenfseen.de bringen Ihnen für Ihre Tagung und Ihren Urlaub die Regionen Fünfseenland, Chiemsee, Tegernsee und München virtuell näher, um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der Destination zu geben. Ausgewählte Hotels und Ferienwohnungen, Tagungslocations und jede Menge Ausflugstipps runden das Angebot ab. Unser Veranstaltungskalender und unsere journalistischen Nachberichte präsentieren die Highlights in der Region - nicht alles, doch handverlesen. Abgerundet wird das Angebot durch Reisetipps in das Ausland und in benachbarte Regionen. Genießen Sie es - wir freuen uns auf Ihre weiteren Tipps und Vorschläge.