Klassik für den guten Zweck „Asyl und Integration“ – Benefizkonzert mit Antonio Spiller und Silvia Natiello-Spiller

Antonio Spiller, langjähriger Konzertmeister im Symphonieorchester des bayerischen Rundfunks hat sich freundlicherweise bereit erklärt, zusammen mit seiner Frau, der Pianistin Silvia Natiello, ein Benefizkonzert für die im letzten Jahr neu gegründete Agendagruppe „Asyl und Integration“ der Gemeinde Seefeld zu spielen.

Für das Programm haben die beiden exzellenten Musiker „Highlights“ der Kammermusikliteratur ausgewählt:

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Klavier und Violine G-Dur, KV 379 (373a)
  • Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violine F-Dur, op. 24 „Frühlingssonate“
  • Witold Lutoslawski „Subito“ (1992) für Violine und Klavier
  • Johannes Brahms: Sonate für Violine und Klavier G-Dur, op. 78 „Regenlied-Sonate“
  • Johannes Brahms: Scherzo c-moll, WoO post 2

 

Natürlich sind zu diesem Konzert Asylbewerber und Flüchtlinge – auch aus den Nachbargemeinden und bei freiem Eintritt – herzlich eingeladen!

______________________________________________________________________________

 

Samstag, 18. April 2015 – 19 Uhr

Sudhaus / Schloss Seefeld

82229 Seefeld
Eintritt 20 € / 10 €

 

Kultur im Schloss Seefeld
Telefon 08152- 3 04 69 22
Fax 08152 – 999960
info@kultur-schloss-seefeld.de
www.kultur-schloss-seefeld.de